Streichinstrumente


An der Musikschule An der Oste in Hemmoor werden alle Streichinstrumente (Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass) unterrichtet.

Violine

Die Violine (oder Geige) ist das Streichinstrument mit dem höchsten Klang. Da auch Kindergrößen der Violine erhältlich sind, ist das Erlernen schon im frühen Grundschulalter (ab ca. 5 Jahren) möglich. Die Violine kann sowohl solistisch, in der Kammermusik und im Sinfonieorchester als auch im Rock, Pop und Jazz verwendet werden. Ihre vier Saiten sind im Quintabstand (g-d-a-e) gestimmt und werden mit einem Bogen gestrichen.

Ein Beginn auf der Violine ist in jedem Alter, also auch noch im Erwachsenenalter möglich. Die Eignung lässt sich am besten durch Ausprobieren feststellen, zunächst am besten in einer Schnupperstunde.


Viola

Die Viola (oder Bratsche) ist etwas größer und eine Quinte tiefer gestimmt als die Violine, sie klingt deswegen ein wenig dunkler. Ebenso wie die Violine kann auch die Viola schon in jungem Alter erlernt werden, Doch auch als Zweitinstrument neben der Violine oder auf dem Violinspiel aufbauend wird die Viola gerne gewählt. Sie ist ein gefragtes und wichtiges Orchesterinstrument in der Mittellage und auch in Schulorchestern sowie in der Kammermusik besonders gefragt.


Violoncello

Das Violoncello (oder kurz „Cello“) ist nochmals eine Oktave tiefer gestimmt als die Viola. Es wird sitzend zwischen den Knien gespielt und hat einen dunklen und warmen Klang. Ebenso wie die Violine und die Viola hat auch das Violoncello vier Saiten, die im Quintabstand gestimmt sind. Auch das Cello wird mit einem Bogen gestrichen. Es wird solistisch, in der Kammermusik und im Orchester, aber auch im Pop/Rock/Jazz eingesetzt. Ein früher Beginn ist ebenso möglich wie bei den hohen Streichinstrumenten.


Kontrabass

Als tiefstes Streichinstrument wird der Kontrabass aufgrund seiner Größe im Stehen gespielt. Mit seinem dunklen Klang findet er sowohl solistisch und im Orchester als auch im Jazz vielfältige Verwendung. Damit auch schon Kinder den Kontrabass erlernen können, gibt es kleinere Kontrabässe.