Elementarkurse/Musikalische Grundausbildung (MGA)


Die musikalische Grundausbildung bietet die ideale Ergänzung und Weiterführung der musikalischen Früherziehung und richtet sich an die Kinder des 1. und 2. Schuljahres. Hierbei können auch Kinder teilnehmen, die vorher nicht an der Früherziehung teilgenommen haben. Je nach Erfahrung werden die Kinder in unterschiedlichen Gruppen unterrichtet.

Es werden Rhythmik, Gesang, Musik-Hören, und das Spielen mit Orff-Instrumenten umgesetzt und vertieft. Auf besonderen Wunsch kann mit dem Blockflötenspiel begonnen werden. Xylophon, Klavier, Gitarre und Trommeln werden zum festen Bestandteil des Unterrichts.

Der Schwerpunkt im Unterricht wird aus der Instrumentenkunde und weiterführende Kenntnisse der Notation gebildet, so dass die Kinder nach dem musikalischen Elementarkurs mit einem Instrument oder auch mit Gesang beginnen können.

Bei Unentschlossenheit können die Kinder auch nach Wunsch weiterführend am Instrumentenkarussell, der Klimperkiste, dem Klavier A-B-C oder dem Blockflöten 1x1 als Einführung in den Instrumentalbereich teilnehmen.